Hallo liebe Vereinsmitglieder,

in den letzten Wochen konnte ich einige Eindrücke bezüglich der Arbeit rund um unseren geliebten Modellflugplatz sammeln.

Danach schlage ich drei Bereiche vor:

1.
Die Lärmmessungen nicht zusammen mit den Arbeitseinsätzen koppeln. Ich habe das mit Michael besprochen und er ist einverstanden und wir haben seine Termine einvernehmlich festgelegt. Somit wäre das eine eigene Sache auf der Homepage (und vielleicht bei whatsapp acr).
Wie ich sehe, ist das auch schon auf der Homepage so geschehen.

2.Das Mähen des Flugfeldes und des Vorbereitungsraumes ist auch ein eigenes Tätigkeitsfeld und soweit ich Marius richtig verstanden habe, würde er die Koordination der Mäharbeiten sowie die Pflege der Rasenmäher übernehmen. Mit Hilfe (bei Bedarf von außen) von allen Verantwortlichen.Also sollte dieser Part auch eigenständig in der Homepage des Vereins mit den jeweilig angedachten Mähterminen behandelt werden (ergänzend bei whatsapp acr , damit die Mitglieder über Mähaktivitäten informiert sind).

3.Die eigentlichen Arbeitseinsätze sollten nicht wie bisher über das ganze Jahr monatlich festgelegt werden.Die Erfahrungen haben gezeigt, dass dann immer nur wenige am Platz waren und Thomas mit einigen wenigen dann gearbeitet hat.Ich schlage vor, dass nach den nächsten beiden großen Arbeitseinsätzen geschaut wird, was danach gemacht werden muss, und dann ein neuer, vielleicht auch zwei neue Termine festgelegt werden.Was gemacht werden muss indiziert auch was und wer gebraucht wird.Damit hoffe ich, die Mitglieder nicht zu sehr zu strapazieren, so dass noch Power für den EF überbleibt.

Gruß vom Koordinator

Euer Rolf