Liebe (aktive) Mitglieder !

Wir ziehen in den kommenden 2 Wochen die Solidaritätsbeiträge für nicht geleistete Arbeitsstunden ein. Wir haben dabei soweit vorlag, alle Stundenzettel und Arbeitsnachweise berücksichtigt!
Sollte uns an der ein oder anderen Stelle ein Nachweis nicht vorgelegt worden sein, oder wir einen Arbeitsfehler gemacht haben, bitten wir Euch mit uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontakt aufzunehmen.

Ferner möchte ich noch mal darauf hinweisen, dass gemäß Beschluss der letzten Mitgliederversammlung der Preis für eine Arbeitsstunde von 10.00€ auf 12,50€ heraufgesetzt wurde. 

 

Beste Grüße

Sascha Wilhelms
2. Vorsitzrender/ Geschäftsführer
+49 151 42 31 7487