Auftakt-Veranstaltung „IGEL & FUCHS“ am 03.10.2018 ab 14:00

Mit Einweihung der kernsanierten Vereinshütte steht uns ein wunderschönes, beleuchtetes, beheiztes und gemütliches Domizil, insbesondere in den anstehenden herbstlichen und winterlichen Monaten- zur Verfügung. Ein weiteres Highlight ist, Flugakkus können am Vereinsheim direkt über eine 12-Voltversorgung geladen werden.

In diesem Sinne soll eine traditionelle Veranstaltungsreihe mit Beginn der kühleren Jahreszeit wieder aufgenommen werden:

DER IGEL:

mettigel metti g

Wer es noch nicht kennt, man trifft sich bei mehreren Pfund Frühstücksmett, Zwiebeln, Brötchen und frischgebrühten Kaffee gesellig in der Vereinshütte zum Plaudern, aber auch zum Fliegen, und natürlich zum Essen. Der Aeroclub lädt zum 1. Treffen am 03.10.2018 (14:00) ein und stiftet zum Auftakt den 1. IGEL (Mett, Zwiebeln, Brötchen, Kaffee). Für Folgeveranstaltungen werden dann Spenden durch die Teilnehmer gerne angenommen. Am 03.10.2018 soll aber der IGEL nicht alleine verbleiben. Wir haben den FUCHS eingeladen.

 

DER FUCHS:

fuchs

Fuchsjagd. Jeder hat davon schon gehört, viele möchten es gerne mal ausprobieren, heute ist die Gelegenheit dazu. Fliegen in der Gruppe mit dem Ziel den Krepppapierschwanz (Fuchsschwanz) der Gruppenmitglieder zu kappen. Das macht unheimlich Spaß, birgt aber auch Gefahren. Empfehlenswert ist der Einsatz kleinerer Styropormodelle. Dazu stellt der Aeroclub den Teilnehmern gleichlange Fuchsschwänze, die mittels Tesafilm am jeweils eigenen Modell anzubringen sind, zur Verfügung. Wer nach 3 gemeinsamen Durchgängen zu je 4 Minuten Mindestflugzeit das längste originale Reststück des Fuchsschwanzes am Modell aufweisen kann, ist an diesem Tag der FUCHS. Der FUCHS erhält dann eine Belohnung.

Wir freuen uns auf Euch zum IGEL & FUCHS am 03.10.2018.
Rückfragen bitte an Uwe (Mobil: 01578/9535469)