Modellflugbetrieb während der Corona-Krise

26.11.2020

Liebe Mitglieder,

bei Euren Aktivitäten am Fluggelände bitten wir darum, sich nach den aktuellen Regeln der Landesregierung von Nordrhein Westfalen zu verhalten.

Die Regeln werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert und in allen Medien kommuniziert.

Bei Kontrollen muss unbedingt den Weisungen von Polizei oder Ordnungsamt Folge geleistet werden.

Momentan ist der Flugbetrieb von maximal zwei Personen aus unterschiedlichen Haushalten gestattet.

Wir bitten um gegenseitige Absprachen in WhatsApp, soweit es möglich ist. Mit etwas Rücksichtnahme und Absprache wird ein Flugvergnügen für alle möglich sein, die den Temperaturen trotzen möchten.

Euer Vorstand

Einzug des Solidaritätsbeitrages als Ausgleich für Arbeitsstunden 2020

16.11.2020

Liebe (aktive) Mitglieder !

Am 30.11.2020 ziehe ich die Solidaritätsbeiträge für die nicht geleisteten Arbeitsstunden ein.

Dabei habe ich soweit vorlag, alle Stundenzettel und Arbeitsnachweise berücksichtigt!

Sollte mir ein Nachweis nicht vorgelegt worden sein, bitte ich Euch mit mir kontakt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! aufzunehmen.

Für jede nicht geleistete Arbeitsstunde, werden gemäß Beschluss 12,50€ eingezogen. 

 

Beste Grüße

Guido Jatridis
Kassenwart
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0173-3858282 

 

Interne Schulung 08.August 2020 - mit Vereinsfest

03.08.2020

Liebe Mitglieder,

wie schon in der Information vom 22.07.2020 geschrieben, findet die Flugleiterschulung auf unserem Flugplatz in Niederkassel-Rheidt statt.

Um 12 Uhr beginnt unser Flugsicherheitsreferent Tom Drischmann mit den Ausführungen.

Im Verlauf der Flugleiterschulung beabsichtigen wir auch den Flugsektor zu visualisieren.

Dazu werden Vereinsmitglieder mit GPS Tracker ausgestattete Modelle fliegen, um den Verlauf des Fluges anschließend mit Euch zusammen auf einem Laptop auszuwerten.
Diese GPS Flüge sollen uns allen den Luftraum veranschaulichen, in dem wir unsere Modell steuern dürfen. Zudem soll es uns auch weiterhin sensibilisieren mit wachem Auge
die Flugsektoren einzuhalten und die „brisanten“ Ecken möglichst weiträumig zu meiden.

Wir möchten alle Mitglieder darauf hinweisen, dass es bei diesen  Maßnahmen nicht gegen eine einzelne Sparten des Modellflugs geht, sondern um ein gemeinschaftliches Ziel: Vorgaben der Aufstiegserlaubnis einzuhalten und den maximal möglichen Spaß bei unserem Hobby zu haben.

Nach der Flugleiterschulung (geschätzt gegen 14 Uhr) ; wird Mark Maibom (MTM) uns in einem kleinen Vortrag die Möglichkeiten der Lärmdämpfung näher bringen.
Er wird sicherlich auch Materialien dabei haben, die man bei uns am Platz erwerben kann. Wir sind der Meinung, dass dieses Thema im Anschluss an der Flugleiterschulung bei Euch Interesse weckt.

Im Anschluss daran möchten wir ein kleines Vereinsfest mit Euch machen.

Weiterlesen ...

Wichtige Erinnerung an unsere ACR Regeln!

12.06.2020

Liebe Mitglieder!

 

Der Flugbetrieb nach langer Coronpause ist wieder im vollen Gange - endlich!

 

Mit diesem Newsletter möchten wir Euch noch einmal an die Regeln auf unserem Fluggelände erinnern und möchten Euch darauf aufmerksam machen,
dass Verstößen gegen die Platzordnung/ Flugordnung konsequent geahndet werden! 

 

 

Bedeutet:
Wenn Ermahnungen seitens Vorstand/ Flugleiter ignoriert werden, gibt es mindestens eine Woche Flugverbot!
Wird das Verhalten auch dann nicht geändert und wiederholt ignoriert, behalten wir uns weiterführende Sanktionen bis hin zu einem Vereinsausschluss vor!
Hinwegsetzen über Vereinsregeln ist vereinsschädigended und muss daher zum Schutz des Vereins und unserer Flugerlaubnis geahndet werden.

Wir bitten Euch daher im gemeinsamen Interesse auf die Grundregeln zu achten.

Einige Regeln möchten wir noch einmal explizit präsent herausstellen:

Weiterlesen ...

Es geht wieder los !

07.05.2020

Liebe Mitglieder,

es gibt gute Nachrichten!

Das Land NRW hat den Sport- und Trainingsbetrieb auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen sowie im öffentlichen Raum ab dem 7. Mai 2020 wieder erlaubt – unter Auflagen.

Das Ordnungsamt der Stadt Niederkassel hat der Öffnung unseres Fluggeländes zugestimmt und die Flugsicherung wurde entsprechend von uns über die Wiederaufnahme des Modellflugbetriebs informiert.

Wir haben dabei folgende Sicherheitsmaßnahmen zu beachten:

 

  •  Unser Gelände ist geeignet, den Abstand von mehr als 1,5 m beim Steuern der Modelle einzuhalten.

  • Auf dem Parkplatz wird immer eine Fahrzeugbreite Abstand gehalten.

  • Das Clubhaus darf immer nur von einer einzelnen Person betreten werden.
    Dort werden Desinfiziermittel und Schutzmasken in ausreichender Menge hinterlegt.
  • Die Dixietoilette wird abeschlossen und darf nicht genutzt werden.

  • Die Gastfliegerregelung wird außer Kraft gesetzt. Zuschauer werden gebeten das Gelände zu verlassen.

  • Bei der Vorbereitung der Modelle muss der Mindestabstand  gewahrt werden.

  • Auf dem gesamten Gelände dürfen keine Gruppen gebildet werden. Auf Mindestabstände ist zu achten.

  • Begrüßungen per Handschlag sind zu vermeiden.


Wir sind uns im Klaren, dass die Gestattung im Falle eines Rückfalls bei der Covid 19 Situation durch das Land NRW jederzeit wiederrufen werden kann.


Und nun viel Spaß bei der Ausführung des schönsten Hobbys der Welt !

Euer Vorstand

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.